Hinweise zum Infektionsschutz - COVID-19

 Hort

Kinder im Grundschulalter, die Horteinrichtungen besuchen, sind verpflichtet, in Fluren, Gängen, Treppenhäusern und Sanitärbereichen eine MNB zu tragen. Diese Verpflichtung besteht nicht beim Aufenthalt in Gruppen-, Bewegungs- und sonstigen Räumen für Betreuungs- und Bildungsangebote im Hort und bei der Nutzung der Außenanlagen.

Infektion innerhalb der Familie

Ist innerhalb einer Familie eine Covid-19-Infektion festgestellt worden, darf das Kind als Kontaktperson weder die Kita noch die Schule besuchen. Gleiches gilt, wenn das Kind 8 innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu COVID-19 infizierten Personen hatte. Wartet ein in der Häuslichkeit lebendes Familienmitglied auf ein COVID-19 Testergebnis, weil ein Kontakt zu einer COVID-19 infizierten Person bestanden hat, kann das in dieser Häuslichkeit lebende Kind weiterhin in der Kita betreut werden oder den Hort/Schule besuchen, da es sich hierbei um einen Kontakt zur Kontaktperson – also keinen Kontakt ersten Grades – handelt.

Herzlich willkommen im Kinderstübchen Waldsieversdorf!

Unsere Einrichtung befindet sich in Waldsieversdorf im Herzen des Naturparks Märkische Schweiz in unmittelbarer Waldrandlage. Unsere Kinder können ihren Erkundungsdrang sowohl in der reizvollen Natur als auch auf dem großen Freigelände und  Spielplatz direkt am Haus ausleben. Das Kinderstübchen bietet somit bereits durch seine Lage beste Möglichkeiten für eine unbeschwerte und möglichst stressfreie Entwicklung der Kinder.

In Anlehnung an die Reggio-Pädagogik betreuen wir bis zu 60 Kinder zwischen 0 und 12 Jahren von der Krabbelgruppe bis zum Hort. Besonderen Wert legen wir dabei auf offene Interaktion und umfassenden gegenseitigen Respekt.

ErzieherInnen und Eltern unterstützen die Kinder beim Erwerb sozialer Kompetenzen wie Verständnis, Mitgefühl und Kritikfähigkeit und bieten ihnen Freiräume zur Entwicklung selbständigen Denkens und Handelns. Im Kinderstübchen haben die Kinder somit nicht nur altersübergreifende soziale Kontakte sondern auch die Möglichkeit zum experimentellen Erkunden und Erleben ihrer Welt – mit allen Sinnen.

Träger der Einrichtung ist der aus einer Elterninitiative hervorgegangene Verein „Kinderstübchen e.V.“

Als Vereinsmitglieder prägen die Eltern somit maßgeblich den Charakter des Kinderstübchens als Elterninitiativ-Kita, indem sie sich nicht nur an der stetigen Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts beteiligen, sondern in ehrenamtlicher Arbeit alle mit der Kita-Trägerschaft verbundenen Aufgaben wahrnehmen (vollständige Selbstverwaltung).

Öffnungszeiten

Mo – Do: 6.15 Uhr – 18.00 Uhr
Freitag: 6.15 Uhr – 17.00 Uhr

Höhepunkte

Mi, 05.05. – 9.00 Uhr 
Einführung in das Projekt „Kneipp“

Mi, 12.05. – 9.00 Uhr 
Kneipp-Anwendungen (Yoga, Barfußpfad, Ernährung, etc.)

Mi, 19.05. – 9.00 Uhr 
Sportfest

Mi, 26.05. – 9.00 Uhr 
Rund um die Säule „Wasser“

 

Am 30.04.2021 war unser Eltern- Kind Nachmittag geplant. Dieser muss leider aufgrund der weiteren Beschränkungen ausfallen.

 

Außerdem möchten wir daran erinnern, dass am Die. 27.4. ab 16 Uhr die Kita aufgrund unserer Teamfortbildung schließt.

So erreichen Sie uns

Kinderstübchen Waldsieversdorf e.V.
Yvette Heinze (Leiterin)
Am Buchhorst 3
15377 Waldsieversdorf

Telefon: 033433-736
E-Mail: info@kinderstuebchen-waldsieversdorf.de